Pfarreifest Birmensdorf 2015

Am 28. Juni 2015 wurde in Birmensdorf das Pfarreifest der kath. Kirche Birmensdorf-Aesch-Uitikon gefeiert. In der fast vollen Kirche waren fast 400 Gläubige aus den drei Gemeinden erschienen. Unter dem Titel „Fest, gemeinsam Feiern“ wurde der Abschluss des Schuljahres mit den Kindern gefeiert, der Singkreis Birmensdorf, begleitet von Alexander Bayer sang sommerliche Lieder. Für unser Pfarreiprojekt „Andemos! Eine Schule für Huaracopalca“ durften wir die Opferkollekte übernehmen.

Bei herrlichem Sommerwetter luden hinter der Kirche Tische und Bänke zum kulinarischen Teil des Pfarreifestes ein. Fast 200 von der Kirchgemeinde gespendete Bratwürste wurden fachgerecht von Ilja, Hanspeter und Elena gegrillt und verteilt, drei Grazien boten dazu diverse Salate an.

Wir Mitglieder von Andemos! konnten wieder für unser Projekt Werbung machen. Kurt W. hat die Texte und Bilder für unsere Werbung überarbeitet und aktualisiert. Nicolas hatte einen neuen Flyer gedruckt, der neue Bilder über Huaracopalca, die Schulkinder und den Schulhausneubau zeigte. Diese Flyer waren zusammen mit einem kleinen Kässeli auf den Tischen ausgelegt. Grosse Aufmerksamkeit bekam das Poster, das in der Kirche und später an der Warteschlange der Hungrigen vor dem Grill aufgestellt war.

An unserem Stand boten Christian und Javier das peruanische Pisco Sour gegen eine kleine Spende an, auch die peruanische Cola und das Bier fanden guten Absatz. Rita offerierte mit „Papas a la huancaina“ (Kartoffelstücke mit einer scharfen Käsesoße) eine von ihr selbst gekochte peruanische Spezialität. Christian und Rita haben nicht nur ihre Arbeit in die Vorbereitungen und den Service gesteckt, sondern auch alle Getränke und Waren gesponsort. Alles in allem war dieses Pfarreifest ein gelungener Anlass.