Bilder zum Sozialprojekt in Huaracopalca

Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte. Diese Bilder wurden von unserem Projektgruppen-Mitglied Javier Montoya am 3. Januar 2014 auf seiner Reise von Arequipa nach Huaracopalca und Checotaña aufgenommen.

Im hügeligen Gebiet der abfallenden Andenkette liegt auf 4600 Meter (über Meer) das Dorf Huaracopalca, eine Siedlung von 47 Familien im Dorfkern und 26 Familien stark verstreut in der Umgebung. Die Primarschule in Huaracopalca besteht aus drei Schulhäusern für je zwei der sechs Schulklassen, von denen ein Schulhaus noch aus Lehmziegeln gebaut und einsturzgefährdet ist. Zur Zeit gehen 22 Mädchen und 20 Knaben zwischen 6 und 12 Jahren in die Schule. Es könnten noch mehr Kinder aus der weiteren Umgebung die Schule besuchen, wenn es genug Essens- und Schlafmöglichkeiten gäbe...

Die Bilder zeigen die Lage von Huaracopalca und das Dorf, die Schulhäuser, sowie Schulkinder aus Checotaña.